Soziale Unternehmensverantwortung

Soziale Unternehmensverantwortung gehört zu unseren Grundwerten. Veenstra|Fritom ist Teil der Gesellschaft und wir wollen unseren Beitrag leisten. Soziale Verantwortung ist ein fester Bestandteil unserer Geschäftsstrategie, die wir bei all unseren täglichen Aktivitäten im Blick behalten.

Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft

Wir bei Veenstra|Fritom respektieren unsere Mitarbeiter, die Umwelt und Gesellschaft. Aus diesem Grund haben wir uns als Unternehmen dazu verpflichtet, einen Teil unseres Gewinns für soziale, wirtschaftliche und ökologische Zwecke auszugeben.

Mitarbeiter: Ein Arbeitergeber, der sich um die Gesundheit und Vitalität seiner Mitarbeiter sorgt

Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Vitalität sind für uns von großer Bedeutung. Wir sind ein Familienunternehmen, das Wert auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Kunden legt. Bei Veenstra|Fritom kümmern wir uns um unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir an unseren Standorten täglich frisches Obst an. Unsere Mitarbeiter erhalten zudem die Möglichkeit, an Schulungen teilzunehmen und sich fortzubilden.

10C Op maat gemaakt logistics design

Gesellschaft: Soziales Engagement

Seit 1928 kümmern wir uns um den Inlandsvertrieb unserer Kunden. Wir setzen für die Fahrt zwischen unseren Lagern in Heeg, Deventer und bei unserer Zusammenarbeit mit Sanders|Fritom in Uden große Lastkraftwagen ein, die unsere Umweltbilanz verbessern. Mit diesen LKWs können wir 30 % mehr Volumen transportieren, was zu weniger Fahrten und damit weniger CO2-Emissionen führt.

Wir koordinieren und tauschen auch Frachtketten mit unserem Schwesterunternehmen Sanders|Fritom in Uden aus. Durch die Konsolidierung unserer Ströme können wir mehr Sendungen in der gleichen Region abwickeln und gleichzeitig unsere Fahrtkilometer und damit unsere CO2-Emissionen verringern.

Seit 2020 senden unsere Fahrzeuge automatisch Fahrfähigkeitsanalysen an die Fahrer für Einblicke in ihr Fahrverhalten. Sie erhalten eine Gesamtpunktzahl und einen Tipp basierend auf mehreren festgelegten Werten. Dank dieser Analysen können wir Kraftstoff sparen und Wartungs- und Reparaturarbeiten vorbeugen. Um Energie zu sparen, haben wir 2019 auch alle alten Lampen an unseren Standorten durch LED-Leuchten ersetzt.

Darüber hinaus fördern wir gemeinsam mit der Organisation Heemspark Heeg die Bienenpopulation in Heeg. Zu diesem Zweck wurde Raps auf einer 12.000 m2 großen Wiese von Veenstra|Fritom gesät. Die Rapsblüten sind eine großartige Nahrungsquelle für Wild- und Honigbienen. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir zur Erhaltung und Verbesserung von Flora und Fauna beitragen!

Test Skutsje2

Gesellschaft: Soziales Engagement

Zu unserer sozialen Unternehmensverantwortung zählt auch unser lokales Engagement. Um einen positiven Beitrag für die Gemeinde zu leisten, unterstützen wir eine Reihe lokaler Aktivitäten und wohltätiger Zwecke, wie die Heegemer Skûtsje (ein friesisches Segelschiff) sowie lokale Sportvereine. Wir stellen auch regelmäßig Anhänger und Ausrüstung für verschiedene soziale Zwecke zur Verfügung, für Führungen und Vorträge in Schulen über Themen wie die Bedeutung einer guten Beleuchtung und die Gefahr von toten Winkeln im Straßenverkehr.